Drucken

Doppelleben Nickel

18.02.2019

»Persönlich – wär so unendlich viel zu sagen«

Buchhandlung
Autorenbuchhandlung Marx & Co
Veranstalter
Autorenbuchhandlung Marx & Co.
Ort
Autorenbuchhandlung Marx & Co.
Adresse
Grüneburgweg 76
60323 Frankfurt am Main
Datum
18.02.2019
Uhrzeit
20:00 Uhr
Beschreibung

Die Freundschaft und der Briefwechsel zwischen Peter Suhrkamp und Carl Zuckmayer

Vortrag von Gunther Nickel
Moderation: Thedel von Wallmoden

Mit dem Namen Suhrkamp verbindet man heute vor allem ein Verlagsprogramm, das für kritisch-emanzipatorisches Denken in der alten Bundesrepublik steht. Carl Zuckmayer hingegen erschien dem Suhrkamp-Autor Theodor W. Adorno, einem der wichtigsten Exponenten dieses kritisch-emanzipatorischen Denkens, schon 1960 geradezu „widerwärtig“. Vor diesem Hintergrund wirkt die enge Freundschaft zwischen Peter Suhrkamp und Carl Zuckmayer, die der bislang unveröffentlichte Briefwechsel zwischen 1935 bis 1959 dokumentiert, zumindest überraschend.

Dr. Gunther Nickel ist Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und hat unter anderem zahlreiche Editionen aus dem Nachlass Zuckmayers veröffentlicht, darunter den Briefwechsel mit Annemarie Seidel, Peter Suhrkamps späterer Ehefrau, einen Geheimreport aus den Jahren 1943/44 für den ersten Auslandsgeheimdienst der USA und einen Deutschlandbericht für das amerikanische Kriegsministerium aus dem Jahr 1947.

Thedel von Wallmoden ist Germanist, Hochschullehrer, Gründer und Verleger des Wallstein Verlags.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Historischen Kommission des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V.

mehr

Anzeigen

Autor
Bösch, Frank
Titel
Zeitenwende 1979
Untertitel
Als die Welt von heute begann
Beschreibung

“Frank Böschs Buch ist ein wunderbarer Brunnen, aus dem man gar nicht genug schöpfen kann.” Süddeutsche Zeitung

Verlag
Beck Verlag
Preis
28,00 EURO

Autor
Boyle, T.C.
Titel
Das Licht
Untertitel
Roman. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren
Beschreibung

Weltpremiere! T.C. Boyles neuer großer Roman über LSD.

Verlag
Hanser Verlag
Preis
25,00 EURO

Autor
Conradi, Arnulf
Titel
Zen und die Kunst der Vogelbeobachtung
Untertitel
Beschreibung

Vogelbeobachtung ist meditativ – ob in der Stadt, am Fluss oder an der See!

Verlag
Kunstmann Verlag
Preis
20,00 EURO

Autor
Moster, Stefan
Titel
Alleingang
Untertitel
Roman
Beschreibung

Der neue Roman von Stefan Moster über die Notwendigkeit, für seine Überzeugungen einzustehen ist das scharfsinnige Porträt eines Außenseiters, einer Freundschaft und einer Generation.

Verlag
mareverlag
Preis
24,00 EURO

Autor
Padura, Leonardo
Titel
Die Durchlässigkeit der Zeit
Untertitel
Roman. Aus dem Spanischen von Hans-Joachim Hartstein
Beschreibung

Die Suche nach der Schwarzen Madonna führt Mario Conde tief in die Vergangenheit.

Verlag
Unionsverlag
Preis
24,00 EURO

Autor
Roupenian, Kristen
Titel
Cat Person
Untertitel
Storys. Aus dem Englischen von Friederike Schilbach und Nella Beljan
Beschreibung

Mit Cat Person, dem Debüt der Autorin Kristen Roupenian, ist eine neue Erzählstimme zu entdecken, die den Nerv der Zeit trifft.
Axel Vits, kommbuch.com

Verlag
Blumenbar Verlag
Preis
20,00 EURO

Autor
Weinzweig, Helen
Titel
Schwarzes Kleid mit Perlen
Untertitel
Roman. Aus dem kanadischen Englisch von Brigitte Jakobeit
Beschreibung

»Dieser Roman wird zu Recht als Meilenstein in der Geschichte kanadischer Schriftstellerinnen und als Vorbild für Margaret Atwood und Alice Munro gefeiert.« Toronto Star

Verlag
Wagenbach Verlag
Preis
22,00 EURO

Autor
Welzer, Harald
Titel
Alles könnte anders sein
Untertitel
Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen
Beschreibung

Bestsellerautor Harald Welzer (›Selbst denken‹) entwirft uns eine gute und mögliche Zukunft: mutig, visionär, inspirierend – und ganz konkret!

Verlag
S. Fischer Verlag
Preis
22,00 EURO